Samstag, 10. März 2018

Frühling im Kirschblütencafe von Heide Swain




Als Kind habe ich meinen Geburtstag gehasst.


Titel:Frühling im Kirschblütencafe
Autor:   Heidi Swain
Seiten: 448
Buchart : TB
Verlag: Penguin Verlag
  • ISBN-13:   978-3328101949
Erhältlich :  02/2018
Alter: ab -
Kosten : €  10,00
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: -
Folgebände: -

Verfilmung: -


Lizzie Dixon steht vor einem Scherbenhaufen, als sie von ihrem Freund anstelle des langersehnten Heiratsantrags den Laufpass bekommt. Sie kehrt zurück in ihre Heimatstadt und schlüpft bei ihrer besten Freundin Jemma unter, die gerade das alte Café am Marktplatz gekauft hat. Die Renovierung des kleinen Ladens weckt wunderbare Erinnerungen an ihre Jungend, und so erfüllen die Freundinnen sich einen lang gehegten Traum: Lizzie wird Teilhaberin und bietet im Café Nähkurse an. Doch kann sie ihr altes Leben wirklich hinter sich lassen? Und dann ist da noch Ben, der sie zu Schulzeiten nie eines Blickes gewürdigt hat. Als sie gezwungenermaßen zu Mitbewohnern werden, kribbelt es erneut in Lizzies Bauch …


Erstmal ganz lieben Dank an den Penguin Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar.
Ich liebe Cafégeschichten und habe mich auf das Buch beworben und die Zusage dann bekommen :)
Lizzie geht mit ihren Freund essen, es ist ihr Geburtstag und Jahrestag als er die Bombe platzen lässt. Er ist fertig mit ihr und er geht zu seiner Ex zurück. 
Lizzie steht vor einem Scherbenhaufen und zieht zurück in ihre Heimatstadt Wymbright. Ihre Beste Freundin nimmt sie auf und diese baut sich gerade ihren Traum auf, ein Cafe und bietet Lizzie die Wohnung über den Cafe an und überredet sie Nähkurse im Cafe anzubieten. 
Sie sträubt sich total aber dann lässt sie sich darauf ein, aber eine Liebe aus der Vergangenheit läuft ihr jeden Tag über den Weg und die Geschichte mit ihren Ex ist irgendwie auch nicht vom Tisch.
Aber dann platzt eine Bombe und Lizzie fühlt sich von vielen Verraten und ihr neues Leben geht den Bach herunter.....

Eine tolle Geschichte mit lebhaften Charakteren und eine sehr gut beschriebene Umgebung. 

Der Misch aus Café und Nähkurs war echt eine Runde Sache. Dazu kommt noch das auf und ab von Lizzies Liebesleben. 
Ich habe das Buch sehr zügig gelesen, aber öfters hat es sich dann gezogen.
Dennoch ich kann es nur empfehlen, es ist echt gelungen und wer solche Cafébücher mag ist hier total gut mit bedient :)

Das Cover passt super zum Buch. Ich finde es auch nicht so überladen das es echt ansprechend ist.
Von der Autorin habe ich bis jetzt nur das Buch gelesen aber würde öfters von ihr was lesen . Sie hat ein flüssigen und leichten Schreibstil.


Heidi Swain hat Literatur studiert und als Journalistin gearbeitet, ehe sie endlich den Mut fand, ihren Kindheitstraum in die Tat umzusetzen: Sie belegte einen Kurs für Kreatives Schreiben und begann ihren ersten Roman zu schreiben – »Frühling im Kirschblütencafé«. Mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern lebt sie in Norfolk, England.



Samstag, 3. März 2018

Game of Hearts von Geneva Lee



Mit Fehlern habe ich mich nie lange aufgehalten.


Titel: Game of Hearts
Autor:   Geneva Lee
Seiten: 288
Buchart : TB
Verlag: blanvalet
  • ISBN-13:   978-3734104831
Erhältlich :  12/2017
Alter: ab -
Kosten : €  10,30
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: -
Folgebände: Game of Destiny
Game of Passion

Verfilmung: -


Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt ...

Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?


Ich habe von der Autorin Secrets Sins verschlungen und als ich das Buch bei unseren Rewe gesehen habe musste ich es mitnehmen .
Ich war sofort in dem Buch gefangen und habe es innerhalb 24 Stunden durch gehabt .
In dem Buch geht es um zwei verhasste Familien einmal die West und die Southerly. Wir lernen Emma kennen die zu den Southerly gehört, sie geht ihren Weg, arbeitet bei ihren Vater im Pfandhaus und räumt seine Flaschen weg wenn er wieder zu viel getrunken hat. Als ihre beste Freundin sie mit auf eine Mitschülerparty der verhassten West mitnimmt , verändert sich ihr Leben total. Den was passiert wenn sich die Kinder der Familien verlieben ? 
Aber es wäre zu einfach den ein Mord passiert und Jamie der Westjunge steht unter Mordverdacht. 

Erst hatte ich angst das das nachher so ein stumpfes Liebesbuch wird mit nur Bettszenen aber ne war mehr als überrascht. Wir haben hier ein süßes Pärchen und ein Mädchen das nicht leicht zu haben ist wo der Junge sich anstrengen muss :)

Eine tolle Story mit einen miesen offenen Ende ;) Gut das ich schon Teil 2 bestellt habe da es echt interessant zu ende geht.
Ein leichter Schreibstil lässt einen nur durch das Buch gleiten.
Die Charaktere sind genial beschrieben, genau wie die Orte.
Ich hätte mir nur gerne mehr Infos vom Familienoberhaupt West gewünscht , er bleibt auf der strecke.

Für mich ein Mega Buch nur zu empfehlen wer auf eine Story mit aufkeimender Liebe steht ohne Rumgenagel um die Seiten voll zu bekommen ;)


Game of Passion: Roman (Die Love-Vegas-Saga, Band 2)Game of Destiny: Roman (Die Love-Vegas-Saga, Band 3)


Geneva Lee war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie in Seattle.