Dienstag, 26. Dezember 2017

Alice im Zombieland von Gena Showalter







Als Erstes und vor allem muss ich Gott danken.


Titel: Alice im Zombieland
Autor:   Gena Showalter
Seiten: 404
Buchart :HC
Verlag: Harlequin Teen
  • ISBN-13:   978-0373210893
Erhältlich :  08 /2013
Alter: -
Kosten : €  16,99
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: -
Insgesamt 4 Bände
  •                                                                  Verfilmung: -


Alice hat unter mysteriösen Umständen ihre Familie verloren – und wenn sie nicht bald erfährt, wer oder was hinter dem Unfall steckt, dreht sie noch durch. Auf ihrer neuen Highschool in Birmingham kommt sie der Wahrheit näher als ihr gut tut. Sind es womöglich Zombies, die sie zur Waisen gemacht haben? Nie hat sie an deren Existenz geglaubt. Jetzt zeigt der draufgängerische Cole ihr, wie sie sich gegen die fleischfressenden Untoten zur Wehr setzen kann, und weckt eine Sehnsucht in ihr, die sie jede Vorsicht vergessen lässt …


Ich habe mir die beiden Teile geholt da sie so gehypt worden und ich Zombie Bücher liebe. Bin bis Seite 56 in dem Buch gekommen und dann war ende bei mir. Das Buch habe ich mehrmals in der Hand gehabt aber mich hat die Story Null gepackt.
Alice war nicht meins, das ganze drum herum auch nicht.
Ich war an der Stelle wo die Familie dann Tod ist nach dem Autounfall. 56 Seiten nur mit was darf ich, was darf ich nicht . Mein Vater will das und das und meine Mutter sagt nichts dazu....
Irgendwie weiß ich nicht, jeder wie er es mag, aber viele springen auf Zombiegeschichten auf und mich packen nur selten welche. Aber dennoch jeder wie er mag und die diese Story mögen , den würde ich nie was dazu sagen.
Das Cover ist Geil, klar erinnert an Alice im Wunderland und auch so wenn man den Schutzumschlag abnimmt ist das Buch auch ein Augenschmaus .


"New York Times"- und "USA Today"-Bestsellerautorin Gena Showalter gilt als Shootingstar am romantischen Bücherhimmel des Übersinnlichen. 
Ihre Romane erobern nach Erscheinen die Herzen von Kritikern und Lesern gleichermaßen im Sturm. Mit der Serie „Herren der Unterwelt“ feierte sie ihren internationalen Durchbruch.