Samstag, 10. März 2018

Frühling im Kirschblütencafe von Heide Swain




Als Kind habe ich meinen Geburtstag gehasst.


Titel:Frühling im Kirschblütencafe
Autor:   Heidi Swain
Seiten: 448
Buchart : TB
Verlag: Penguin Verlag
  • ISBN-13:   978-3328101949
Erhältlich :  02/2018
Alter: ab -
Kosten : €  10,00
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: -
Folgebände: -

Verfilmung: -


Lizzie Dixon steht vor einem Scherbenhaufen, als sie von ihrem Freund anstelle des langersehnten Heiratsantrags den Laufpass bekommt. Sie kehrt zurück in ihre Heimatstadt und schlüpft bei ihrer besten Freundin Jemma unter, die gerade das alte Café am Marktplatz gekauft hat. Die Renovierung des kleinen Ladens weckt wunderbare Erinnerungen an ihre Jungend, und so erfüllen die Freundinnen sich einen lang gehegten Traum: Lizzie wird Teilhaberin und bietet im Café Nähkurse an. Doch kann sie ihr altes Leben wirklich hinter sich lassen? Und dann ist da noch Ben, der sie zu Schulzeiten nie eines Blickes gewürdigt hat. Als sie gezwungenermaßen zu Mitbewohnern werden, kribbelt es erneut in Lizzies Bauch …


Erstmal ganz lieben Dank an den Penguin Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar.
Ich liebe Cafégeschichten und habe mich auf das Buch beworben und die Zusage dann bekommen :)
Lizzie geht mit ihren Freund essen, es ist ihr Geburtstag und Jahrestag als er die Bombe platzen lässt. Er ist fertig mit ihr und er geht zu seiner Ex zurück. 
Lizzie steht vor einem Scherbenhaufen und zieht zurück in ihre Heimatstadt Wymbright. Ihre Beste Freundin nimmt sie auf und diese baut sich gerade ihren Traum auf, ein Cafe und bietet Lizzie die Wohnung über den Cafe an und überredet sie Nähkurse im Cafe anzubieten. 
Sie sträubt sich total aber dann lässt sie sich darauf ein, aber eine Liebe aus der Vergangenheit läuft ihr jeden Tag über den Weg und die Geschichte mit ihren Ex ist irgendwie auch nicht vom Tisch.
Aber dann platzt eine Bombe und Lizzie fühlt sich von vielen Verraten und ihr neues Leben geht den Bach herunter.....

Eine tolle Geschichte mit lebhaften Charakteren und eine sehr gut beschriebene Umgebung. 

Der Misch aus Café und Nähkurs war echt eine Runde Sache. Dazu kommt noch das auf und ab von Lizzies Liebesleben. 
Ich habe das Buch sehr zügig gelesen, aber öfters hat es sich dann gezogen.
Dennoch ich kann es nur empfehlen, es ist echt gelungen und wer solche Cafébücher mag ist hier total gut mit bedient :)

Das Cover passt super zum Buch. Ich finde es auch nicht so überladen das es echt ansprechend ist.
Von der Autorin habe ich bis jetzt nur das Buch gelesen aber würde öfters von ihr was lesen . Sie hat ein flüssigen und leichten Schreibstil.


Heidi Swain hat Literatur studiert und als Journalistin gearbeitet, ehe sie endlich den Mut fand, ihren Kindheitstraum in die Tat umzusetzen: Sie belegte einen Kurs für Kreatives Schreiben und begann ihren ersten Roman zu schreiben – »Frühling im Kirschblütencafé«. Mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern lebt sie in Norfolk, England.