Freitag, 28. Juli 2017

FOR 100 DAYS - TÄUSCHUNG von LARA ADRIAN



Der kalte Nachmittagsregen sticht wie feine Nadeln in meine Wangen, als ich zusammen in der Menge, die gerade aus der U-Bahn gestiegen ist, die Grand Central Station verlasse.


Titel: For 100 Days
Autor:   Lara Adrian
Seiten: 384
Buchart : TB
Verlag: LYX
  • ISBN-13:  978-3-8025-9821-0
Erhältlich :  04 / 2017
Alter: -
Kosten : €  10,00
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: 
Folgebände:  

FOR 100 REASONS - ENTHÜLLUNG

FOR 100 NIGHTS - OBSESSION


  • Verfilmung: -


Drei Monate Housesitting in einem Luxus-Apartment in Manhattan - Avery Ross kann ihr Glück kaum fassen, schlägt sie sich doch gerade so mit ihrem Kellnerjob durch. Avery betritt eine atemberaubende Welt der Dekadenz - die Welt von Dominic Baine: reich, arrogant und absolut unwiderstehlich. Der Milliardär, der das Penthouse ihres neuen Domizils bewohnt, erweckt ungeahnte geheime Sehnsüchte in ihr. Doch ihre Vergangenheit droht Avery schon bald einzuholen und jegliche Hoffnung auf eine Zukunft mit Nick zu zerstören ...


Ich mag die Autorin total gerne und war sehr gespannt auf das Buch, aber ich wurde echt enttäuscht.
Ich habe nie SoG gelesen aber viel gehört und ich denke so ungefähr muss es auch sein.
Ich weiß nicht warum die Autorin auf den Zug mit drauf sprang, aber meine Liebe steig bitte wieder davon ab.
Das Buch war flach, am Anfang vielleicht noch interessant war es dann echt nur noch ein rumgenagel und für mich kam null Spannung auf. 
Avery stand so unter den Pantoffeln von Nick das das nervte. 
Ich war froh als es vorbei war und verzichte daher auf die anderen Bände.
Hier geht es um Avery die für eine Frau eine Wohnung bewachen soll, ihr Nachbar ist der gut aussehende Nick und ein arroganter Mistkerl.
Nach hin und her treffend die beiden sich und landen dann im Bett, und landen im Bett....und landen im Bett....dazwischen ein bisschen hier und da und natürlich haben beide eine dunkle Vergangenheit.
Story Mädchen mit nix trifft reichen Kerl. 

Ich denke es gibt einige die solche Bücher mögen, meins war es leider nicht :(

Pluspunkte:
- Die Beschreibungen der Orte
- Schriftgröße war auch ganz io

Minuspunkte:
- Nur Bettgeschichten, kaum andere Handlungen

Cover:
- Das hat auf jedenfall was da es nicht so überladen ist 


Lara Adrian lebt mit ihrem Mann in Neuengland. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane. Zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice.

For 100 Reasons - Enthüllung
 - Lara Adrian - TaschenbuchFor 100 Nights - Obsession
 - Lara Adrian - Taschenbuch