Montag, 14. August 2017

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg von Jenny Colgan




Hallo und Willkommen in der kleinen Bäckerei am Strandweg !

Titel: 

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Autor:   Jenny Colgan
Seiten: 480
Buchart : TB
Verlag: Piper Verlag
  • ISBN-13:  978-3-492-31129-8
Erhältlich :  06 / 2017
Alter: -
Kosten : €  9,99
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: 

Die kleine Bäckerei am Strandweg

Folgebände:  

Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg


  • Verfilmung: -

Mit Polly ist das Leben süß!
Endlich hat der Sommer an Cornwalls Küste Einzug gehalten, und Polly Waterford könnte nicht glücklicher sein: Ihre kleine Bäckerei läuft blendend, und zusammen mit Huckle, der Liebe ihres Lebens, genießt sie die lauen Abende in dem Hafenstädtchen Mount Polbearne, das inzwischen zu ihrer Heimat geworden ist. Doch plötzlich ist die Bäckerei in Gefahr, denn die alte Besitzerin stirbt. Außerdem fällt es Huckle schwer, seine Vergangenheit in Amerika gänzlich hinter sich lassen, zu oft holt sie ihn ein. Und während Polly Mehl siebt, Teig knetet und Brot backt, bangt sie um ihre Zukunft …


Das ist der zweite Teil der Reihe, da ich den ersten Teil nicht kenne denke ich mal das nicht so ein Spoiler ;)
Mein Dank geht erstmal an den Piper Verlag für das kostenlose Leseexemplar :)
Auch wenn ich den ersten Teil nicht kenne, hat es bei dem Buch nichts ausgemacht. Kleine Rückblenden zeigen was im ersten Teil passiert ist und alles andere kann man sich zusamen reimen.
Polly, Huckle und der Papageintaucher Neil leben in einem Leuchtturm. Polly arbeitet in der Bäckerei auf der kleinen Insel und liebt auch ihre Arbeit, das ändert sich alles als die Besitzerin stirbt und ihre Verwandten dann das Sagen haben. Und das was siesich vorstellen geht in die Hose und Polly sitzt auf einmal in einem Scherbenhaufen. Aber so nicht mit Polly, sie überlegt sich was und weiter geht es in ihren Leben. Den Huckle ist nicht bei ihr sondern bei seinen Bruder auf der Farm und hilft aus und Neil macht ihr auch Sorgen.
Eine tolle Geschichte über eine junge Frau die nicht aufgibt, die lernt loszulassen und auf ihre Liebe wartet. Natürlich ist das nicht alles aber mehr verrate ich nicht.
Ich mochte Polly sie ist einfach natürlich und genau das fehlt vielen Büchern.
Wer auf eine Insel fliehen mag und Geschichten über Bäckerein und Co mag der ist hier genau richtig :)
Die Autorin hat einen tollen leichten Schreibstil und schafft es mit ihrwen Beschreibungen eine tolle Welt um die es sich bei Polly dreht.

Pluspunkte:
-Tolle Schreibstil
- Natürliche Charaktere
- Tolle Beschreibung der Orte und auch das Handeln der Personen

Minuspunkte:
-
Cover:
Passt zum Buch, perfekt finde ich Neil der auf der Bank hockt 


Jenny Colgan studierte an der Universität von Edinburgh und arbeitete sechs Jahre lang im Gesundheitswesen, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Mit dem Marineingenieur Andrew hat sie drei Kinder, und die Familie lebt etwa die Hälfte des Jahres in Frankreich.



Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg










Keine Kommentare:

Kommentar posten