Sonntag, 10. September 2017

Pip Bartlett und die Magischen Tiere von Maggie Stiefvater & Jackson Pearce




Die Einhörner kamen kurz nach den Bussen an.


Titel: Pip Bartlett und die Magischen Tiere
Autor:   Maggie Stiefvater & Jackson Pearce
Seiten: 240
Buchart :HC
Verlag: Heyne fliegt
  • ISBN-13:   978-3-453-27044-2
Erhältlich :  03 /2016
Alter: -
Kosten : €  12,99
Buchrichtung: Kinderbuch
Vorgängerbände: -
Folgebände:  
Pip Bartlett und die Magischen Tiere Teil 2

  • Verfilmung: -

Die neunjährige Pip Bartlett hat eine besondere Gabe: Sie kann mit magischen Tieren sprechen – mit Einhörnern, Seidengreifen und Hopp-Grackeln. Mit Eltern und Lehrern klappt die Verständigung allerdings manchmal nicht so gut. Weshalb Pip in den Sommerferien wegen des Einhorn-Vorfalls (wer denkt denn auch, dass die so doof sind!) zu ihrer Tante Emma verbannt wird. Emma leitet eine Praxis für magische Tiere, und begeistert plaudert Pip den ganzen Tag mit den verrücktesten Geschöpfen, die man je gesehen hat. Doch dann taucht ein abenteuerliches Problem auf, nämlich Unmengen von Fussels. Das Schlimme an diesen kleinen pelzigen Wesen: Wenn sie sich aufregen, gehen sie in Flammen auf … Hier können nur Pip und ihr neuer Freund Thomas helfen.


Danke an Heyne fliegt für das Rezensionexemplar :)
Das Cover ist natürlich toll und ein hingucker. Ganz toll ist das die Seiten leicht blau sind.
Pip ist anders, sie interessiert sich total für magische Tiere die es in ihrer Welt gibt. Einhörner sind da nur ein Beispiel, aber Pip kann auch mit Tieren reden. Bei einer Schulaktion geht einiges schief und Pip muß in den Ferien zu ihrer Tante Emma die führt eine Tierarztpraxis für Magische Tiere. 
Für Pip ein Traum und auch lernt sie dort Thomas kennen und freundet sich mit ihm an, aber es bleibt nicht so toll den Fussels tauchen auf und die sind Brandgefährlich.

Ich selber liebe Einhörner und verstehe Pip schon fast sehr gut was bei ihr los sind.Die magischen Tiere die es in dem Buch gibt werden extra mit Bildern erklärt so kann an sich ein Bild machen. 
Pip und Thomas sind am Anfang ihrer Freundschaft und erleben gleich ein Abenteuer und wollen das Rätsel der Fussels zusamen lösen.
Freundschaft, Magische Tiere, Aktion , einfach alles was in so ein Buch für Kinnder gehört damit es nicht langweilig wird. Die Beiden Autoren haben eine Magische Geschichte geschaffen.


Pip Bartlett und die magischen TierePip Bartlett und die magischen Tiere 2


Maggie Stiefvater ist seit dem riesigen Erfolg der Nach dem Sommer-Trilogie eine der bekanntesten amerikanischen Jugendbuch-Autorinnen. Sie zeichnet begeistert - zum Beispiel auch die Illustrationen zu diesem Buch.

Jackson Pearce wollte als Kind immer ein Buch über Einhörner, magische Tiere und ein wirklich cooles Mädchen lesen. Doch das gab es einfach nicht - also hat sich die amerikanische Bestsellerautorin mit Maggie Stiefvater zusammengetan und diese Geschichte selbst geschrieben.




Keine Kommentare:

Kommentar posten