Mittwoch, 17. Januar 2018

Angelfall- Fürchtet euch nicht von Susan EE



Auch wenn es ironisch klingt:Seit den Angriffen sind die Sonnenuntergänge herrlich.


Titel: Angelfall - Fürchtet euch nicht
Autor:   Susan EE
Seiten: 400
Buchart : HC
Verlag: Heyne
  • ISBN-13:  978-3453268920
Erhältlich :  08 /2013
Alter: ab 14
Kosten : €  19,99
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: -
Folgebände: 
Tage der Dunkelheit
Am Ende der Welt

Verfilmung: -


Wenn die Engel die Bösen sind

Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester von Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Die Siebzehnjährige zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel ...


Das Buch lag ewig auf meinen SuB , nun musste es mal daran glauben und ich hätte es früher lesen sollen.
Was mich echt ärgert ist, das die Bücher neu aufgelegt wurden und nun neue Cover haben -.-
Gut nun zum Buch es war genial und ich hab es fast in einem rutsch durch gelesen.
Die Erde ist zerstört, angegriffen von Engeln. Die Menschen versuchen weiter zu überleben. Darunter ist Penryn,ihre Schwester und ihre Psychisch kranke Mutter.Sie sind gerade unterwegs als ein Kampf von Engeln vor ihnen ausbricht. Sie bekämpfen sich und schneiden einen sogar die Flügel ab. Penryn hilft ihn ohne nachzudenken und rettet ihm so das leben, ein verhassten Engeln. Als Strafe nehmen sie ihre Schwester mit die aber Penryn braucht das sie im Rollstuhl sitzt. Sie weiß nicht wo sie hingebracht wird so ist der verletzte Engel ihre letzte Hoffnung.

Das Buch ist mehr als Klasse. Ich liebe den Charakter Penryn sie ist so schön normal und will alles tun um ihre Schwester zu retten. Raffe ist der Engel ohne Flügel und beide schließen ein Pakt. Die Beiden zusammen bringen ein echt zu lachen. Die Geschichte hat alles was es braucht. Was zu lachen, Gefühle, Familie, Aktion, eben ein Rundumpaket.

Die Autorin hat einen angenehmen Schreibstil.

Pluspunkte:
-Sehr tolle, ausgearbeitete Charaktere
- Spannend von der ersten Seite
- Die Mutter ist genial wie gruselig

Cover:
- Das alte Cover finde ich persönlich nicht schlecht





Susan Ee war zunächst Anwältin, bevor sie beschloss, ihre Leidenschaft für die Literatur zu ihrem Beruf zu machen. Sie studierte Kreatives Schreiben in Stanford und Clarion West und arbeitet nun als Autorin und Filmemacherin. Sie lebt in San Francisco, Kalifornien.



Keine Kommentare:

Kommentar posten