Mittwoch, 8. Juli 2015

Harry Potter und der Stein der Weisen von Joanne K. Rowling



Mr. und Mrs. Dursley im Ligusterweg Nummer 4  waren stolz darauf, ganz und gar normal zu sein, sehr stolz sogar.



Titel: Harry Potter und der Stein der Weisen
Autor: Joanne K. Rowling
Seiten: 338
Buchart : HC
Verlag: Carlsen Verlag 
Bestellcode:978-3-551-55167-2
Kosten : € 15,90


Genre: Zauberei
Folgebände : einige
Verfilmung: ja


passend zum Buch


Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist.

Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen."


Es tut mir Leid, das ist überhaupt nicht meins !!
Da viele immer gesagt haben, das muß man gelesen haben, frage ich mich warum ? O.o
Wie gesagt es ist überhaupt nicht meins, mir geht das Buch schonmal viel zu lahm los und ich weiß die anderen Bände werden besser, aber daran liegt es nicht, nein mein Knackpunkt  ist einfach , ich bin nicht für das Gen Zauberstab schwingende Kinder gemacht ;)
Die Geschichte ist jedenfalls besser wie der Film das steht nicht zur Frage, dennoch konnte Buch noch Film mich überzeugen.
Warum 3 Sterne, Ich mochte die Verbindung von Harry zu Hagrid .
Warum geht es im Buch:
Harry wächst bei seiner Tante, Onkel und sein Cousin auf und wird da gehalten wie ein Tier anders kann man es nicht sagen.Seine Eltern sind schon lange Tod. An einem Tag bekommt er Post die ihm ein Platz in der Zauberschule versichert. Da seine Verwandten aber nichts mit Zauberei zu tun haben wollen versuchen sie ab zuhauen, aber auf kurz oder lang landet dann Harry in der Schule und sein Leben scheint nun endlich ein Sinn zu haben, den erfahrt das er ein Zauberer ist.
Und die Geschichte selber ist auch nichtmal schlecht. 
Mehr gibt es als Rezi von mir nicht, weil mir echt nichts weiter einfällt, mir ist vom Buch kaum was im Kopf geblieben  und das liegt daran das es nicht mein Gen ist !




Als Joanne K. Rowling 1997 den ersten Harry-Potter-Band veröffentlichte, kannte niemand ihren Namen. Heute ist sie die weltweit wohl erfolgreichste Schriftstellerin. Ihre Bücher wurden über 450 Millionen Mal verkauft und in 78 Sprachen übersetzt.

Joanne K. Rowling lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Schottland.