Dienstag, 11. August 2015

Berührung der Nacht von Lara Adrian



Schwer und unheilvoll hing der Himmel über dem nächtlichen London , und hier und da sah man noch die schwarzen Wolken des Sintflutartigen Regens,  der am Abend über der Stadt niedergegangen war.



Titel: Berührung der Nacht
Autor:Lara Adrian
Seiten:128
Buchart : TB
Verlag: LYX
Bestellcode:978-3-8025-9824-1
Erscheinungsdatum : 17.05.2015

Kosten : € 4,99 

Genre:Vampire
Vorgängerbände:-
Folgebände: -
Verfilmung:nein


Die Covers ähneln sich eigentlich immer, nur immer andere Köpfe sind zu sehen und mal andere Farben.


Die Ermittlungen zu einer Reihe von brutalen Morden führen den Vampirkrieger Mathias Rowan zur Tattoo-Künstlerin Nova. Auch wenn diese bestreitet, das letzte Opfer näher gekannt zu haben, ahnt Mathias, dass sie etwas vor ihm verbirgt. Zugleich entfacht die geheimnisvolle junge Frau eine unerwartete Leidenschaft in ihm, der er sich nicht entziehen kann. Doch Nova hat eine dunkle Vergangenheit, die bald nicht nur ihre Herzen, sondern auch ihr Leben in Gefahr bringt …
Mit Vorab-Leseprobe aus der Midnight-Breed-Novelle “Verlockung der Dunkelheit”.



Noch ein Kurzgeschichte der Ordenkämpfer, diesmal geht es um Mathias Rowan und seine Stammsgefährtin Nova,  aber erstmal ganz zum anfangen. 
Es werde  immer wieder tote gefunden die auf der Hand einen ägyptischen Käfer Tattoo haben, nach einigen suchen geht die Spur in das Tattoostudio wo auch Nova arbeitet. Bei Fragen die Mathias stellt, stellt sich Nova auf unschuldig, aber er merkt das das nicht stimmt. Der Vampir fühlt sich zu ihr hingezogen und versucht in vertrauen zu gewinnen. Als dann auch noch ihr Mentor umgebracht wird spitzt sich die Lage zu und auch Mathias merkt das der Feind in den eigenen Reihen ist.

Alles dabei wie immer, Mond,  Intrige n und natürlich Leidenschaft. Das Buch ist zwar nicht lang aber genügend Infos um was über die beiden zu erfahren.

Die Autorin wurde 1966 in Michigan geboren. Lara Adrian ist das Pseudonym der amerikanischen Autorin Tina St. John. Unter ihrem richtigen Namen schreibt sie Liebesgeschichten. Lara Adrians Mutter stammt aus Deutschland. Als Kind wickelte sie immer eine Decke oder ein Tuch um ihren Hals um nicht von Vampiren gebissen zu werden. Später fand sie heraus, dass es keine Angst vor den zwielichten Geschöpfen war, sondern eine sehr große Zuneigung. Bereits in ihrer Kindheit begann sie Geschichten zu schreiben. Sie träumte davon später Schauspielerin oder Autorin zu werden. Lara Adrian lebt mit ihrem Mann an der Küste Neuenglands, umgeben von uralten Friedhöfen und dem Atlantik. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane, zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice. Bevor sie sich beruflich der Schriftstellerei widmete arbeitete Adrian in den verschiedensten Berufen im administrativen Bereich. Zuletzt war sie Leiterin des Personalbereichs eines Automobilkonzerns. Ihr Mann unterstützt sie sehr bei ihrer Arbeit als Autorin und begleitet sie oft auf Lesereisen. Ihr Werk Gebieterin der Dunkelheit war zwei Wochen lang auf den Spiegel Bestsellerlisten. Die Midnight Bread Reihe ist international sehr erfolgreich.