Mittwoch, 19. Juni 2019

Royal Hearts. Wie ich mich in den Prinzen von England verliebte von Emily Albright

(Unbezahlte Werbung )
   Titel: Royal Hearts - Wie ich mich in den Prinzen von England verliebte
Autor/in:  Emily Albright
Seiten:354
Verlag:Ravensburger
  • ISBN-13: 978-3473401703
Erhältlich :  04 /2018
Alter: ab 14
Kosten : €  14,99
Buchrichtung: Jugendroman
Vorgängerbände: -
Folgebände: -
Verfilmung: -
 Evie und Edmund lernen sich beim Studium in Oxford kennen. Es knistert sofort zwischen ihnen, aber Edmund darf nicht lieben, wen er will. Denn er ist kein Geringerer als der Prinz von England! Seine Gefühle für eine Bürgerliche (und Amerikanerin!) sind ein gefundenes Fressen für die Klatschpresse. Und Edmunds königliche Eltern sind alles andere als "amused" über die Paparazzi-Fotos von Evie und Edmund ...
Ich habe das Buch als Buchpaket bei Arvelle mit bestellt und war froh, dass es dabei war.
Ich habe es fast mit einmal durch gelesen und es ist eine tolle Geschichte gerade für Jugendliche, es ist halt alles dabei ;)
Liebe, Freundschaft, Dramatik usw.

Evie bekommt ein Studienplatz in Oxford, der Schule an der ihre verstorbene Mutter schon ging. Und dort fängt alles an....Sie findet einen Brief ihrer Mutter mit einer Aufgabe, die sie lösen soll und dann, wenn das erledigt ist bekommt sie einen neuen.....Sie soll ein Geheimmiss auf der Spur kommen von ihrer Mutter und das hat es in sich.

Auf dem Campus lernt sie Edmund kennen, sie erkennt ihn nicht und so verbringen sie einige Zeit zusammen ohne das sie sein Geheimnis weiß, zwischen den Beiden beginnt eine Freundschaft wobei Evie sich sofort in ihn verliebt aber der Prinz ist schon wem versprochen....

Ich mag das Buch total,nicht nur Evie, auch Edmund und die anderen Freunde die sie dann in ihr Leben lässt. Es ist wirklich alles mit dabei und da ich wissen wollte wie das Buch zu ende geht war es auch sehr schnell zu ende, leider .

Leichter Lesestoff mit toller Geschichte , zum Eintauchen in das Leben der Könige


Keine Kommentare:

Kommentar posten