Freitag, 15. Januar 2016

Der Duft von Tee von Hannah Tunnicliffe



„Es war Zeit für mich, ein eigenes Leben zu finden. Es war das Ende der Hoffnung und auch ihr Anfang.“

Grace blickt voller Zuversicht in die Zukunft, als sie ihren Mann in ein neues Leben nach Macao begleitet. Doch kurz nach ihrer Ankunft erfährt sie, dass sich ihr Traum von einer eigenen Familie nicht erfüllen wird. In ihrem Schmerz besinnt sich Grace auf ihre Leidenschaft, das Backen, und eröffnet ein Café. Im Lillian’s serviert sie nicht nur Tee und raffinierte Macarons, sondern begegnet auch Menschen, die ihr Leben verändern … 

Ich habe diese Buch über Bloggerportal bekommen, ganz lieben Dank in diese Richtung.
Lange habe ich diese Rezi vor mir hergeschoben, ist dies der erste Roman der Autorin, aber es tut mir Leid :(
Ich war enttäuscht vom Buch, ich habe mir unter dem Titel und dem Klappentext was anders vorgestellt und unsere liebe Protagonistin konnte mich gar nicht überzeugen.
Es geht im Buch um Grace, sie begleitet ihren Mann nach Macao und beginnen dort ein neues Leben , nur kann sie nichtmal die Sprache und buddelt sich Zuhause ein, ihr Wunsch nach Kindern blieb auch bis jetzt aus.  Naja hin und her sie findet ein Café macht diese auf verkauft dort Macarons und Tee und lernt dort neue Leute kennen. Das ja auch alles schön und gut, aber irgendwie konnte das Buch mich nicht erreichen, viele Seiten habe ich überflogen, was ich schade fand da ich es langweilig fand.
Positiv ist das Grace nichts kann , so kam sie mir rüber, sie hat sich nichts zugetraut und dank des Cafe's taute sie auf, das hatte mich dann wider überzeugt. Ein hin und er der Gefühle in dem Buch das ich es nicht gut aber auch nicht schlecht bewerten kann und nicht möchte und so bekommt es die goldene Mitte.
Tolle Orte, tolle Idee , aber wie gesagt Grace hat mich nicht überzeugt :(
Wie gesagt ist es der erste Roman der Dame und würde von ihr gerne nochmal etwas lesen um einen Vergleich zu haben :)

Hannah Tunnicliffe (Autorin)

Hannah Tunnicliffe wurde in Neuseeland geboren. Sie studierte Sozialwissenschaften und lebte danach in Australien, England, Macao und Kanada. Sie arbeitete zunächst in der Personalwirtschaft und als Karriere-Coach und wandte sich dann ihrem Traum, dem Schreiben, zu. Mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern lebt sie heute in Sydney, Australien.



Cover : 2 / 2
Klappentext: 2 / 3
Personen: 1 / 3
Schreibstil: 1 / 3
Spannung: 1 / 3
Gefühle: 1 / 3
Handlung: 2 / 3