Donnerstag, 21. Januar 2016

Star Wars-Der Schattenjäger von Michael Reaves



Der ruchlose Darth Sidious bereitet einen Schlag gegen die Republik vor, der sie ins Verderben reißen soll. Als seine Pläne verraten werden, will er die Mitwisser sterben lassen. Er schickt seinen besten Schüler aus: Darth Maul, den Schattenjäger...

Ein Rezi-Exemplar vom Bloggerportal, danke dafür *-*
Diese Geschichte ist vor Episode 1 und man lernt Darth Maul besser kennen. Wie er zu dem Geworden ist wie er halt ist. Und Ehrlich das was er erlebt hat, will keiner erleben.Er ist tief mit der Dunklen Macht verbunden und hört fast Blind auf seinen Meister. Würde er ihn in den tot schicken wäre es dem Meister auch egal.
Es geht um ein Holocom, das jemand gestohlen hat, was wichtige Informationen der dunklen Seite enthält und Maul soll dieses wieder holen, sein Weg führt auf dem Planet Coruscant,der ja so toll ist aber nur die obere Hälfte den unter der Stadt gibt es die Slumsund dort kämpft jeder ums Überleben. Durch ein Zufall gelangt das Holocom in den Besitz von Lorn Pavan und seinen Droiden, die sind dann auf der Flucht als sie merken sie werden verfolgt und das von Maul der das gestohlendes wiederhaben.Er trifft dann auf den Padavan Darsha und zusammen wollen sie zu dem Tempel der Jedi, weg von Maul.
Das die Grobe Zusammenfassung, den viel will ich nicht verraten.
Es geht um Vorurteile, das Böse, Gefühle und vertrauen.
Ich war froh es gelesen zu haben,mich interessiert eher das Böse als das Gute ;) Ich habe das Buch auch innerhalb von 2 Tagen durch gehabt und war traurig das es durch war.
Die Geschichte um Darth Maul ist genial und für mich eine große Lücke, die Geschlossen wurde.
Die Orte auf dem Planeten wurden grandios beschrieben , egal wo.
Der Schriftsteller hat so geschrieben ob er dabei war, gerade das war toll , man hörte fast die Lichtschwerter Summen ;)

Michael Reaves erhielt für seine Drehbücher der Fernsehserie „Batman“ einen Emmy Award. Er arbeitet für Steven Spielberg und ist Autor mehrerer erfolgreicher Fantasy-Romane und Science-Fiction-Thriller, die häufig das Übernatürliche thematisieren. Reaves lebt in Los Angeles.


Cover : 2 / 2
Klappentext: 3 / 3
Personen: 3 / 3
Schreibstil: 3 / 3
Spannung: 3 / 3
Gefühle: 2 / 3
Handlung: 3 / 3