Dienstag, 10. Mai 2016

Undercover Lover von Jazz Winter


 
'Geh endlich !'
 
 Titel: Undercover Lover
Autor: Jazz Winter
Seiten:288
Buchart : TB
Verlag: Heyne
Bestellcode:  978-3-453-54579-3
 
  
Erhältlich : 07 / 2015

Kosten : €8,99
Alter: -
Buchrichtung: Erotik-Roman
Vorgängerbände: -

Folgebände: -
Verfilmung:-
 
 
 Kaylin und Nevin fühlen sich zueinander hingezogen, leben gemeinsam sexuelle Fantasien aus – doch Nevin ist Undercoverpolizist und muss zu viele Geheimnisse hüten, die er für zu gefährlich hält, um sich ernsthaft mit Kaylin einzulassen. Eines Tages wird Kaylins Bruder Eric erschossen, und ihre Welt steht Kopf. Genau in diesem Moment tritt der ebenso geheimnisvolle wie attraktive Ciaran in ihr Leben, und die eigentlich bodenständige Irin verliert sich zwischen ihrer Liebe zu Nevin und sexueller Hörigkeit gegenüber Ciaran in einem Strudel aus Gefahr und Verlangen und riskiert dabei sogar ihr eigenes Leben.
Ganz lieben Dank an den Heyne Verlag für das kostenlose Rezensions- Buch :)
 
Da gerade die Erotik-Romane über den Markt schwappen , dachte ich, ich versuch es auch mal .
Wenn es nicht so viele Sexszenen geben würde wäre es gut, nimmt man die mal raus ist es echt eine gute Geschichte.
Es geht um Kaylin die mit ihren Bruder Eric die Familien- Bar führt , dort ist auch immer was los.
Kay kann mit Nevin ihre Sexphantasien ausleben aber auch nur das. Für eine feste Beziehung ist er nicht zu gebrauchen.
Dann passiert es und Eric wird erschossen, für Kay bricht eine Welt zusammen, den sie hat ihren Bruder geliebt und versteht nicht wer sowas tut. Nach und nach kommt aber heraus das Eric Geheimnisse hatte und das reisst Kay den Boden unter den Füßen weg.
Immer noch in Trauer taucht dann der Geheimniss volle Ciaran  auf und Kay fühlt sich total zu ihm hingezogen.
Nun steht sie zwischen Nevin und Ciaran und immer noch will sie wissen wer ihren Bruder getötet hat.
Wie gesagt diese Sexszenen ( ja ich weiß gehören dazu) finde ich persönlich halt langweilig wenn sie dann sich in die Länge ziehen. Aber die Geschichte drum herum war echt gut gemacht. Das hat das Buch für mich am leben gehalten.
Die Autorin hat da ein Werk geschaffen das mehrere Parteien anspricht, die Erotikleser und die Thrillerleser :)
 
Pluspunkte:
-Das Cover ist ein Hingucker, sonst wäre ich auf das Buch nicht aufmerksam geworden
-Interessant war das Zwischenspiel der Drei Personen
-Die Orte waren gut beschrieben und somit hatte man eine realistische Vorstellung
 
Minuspunkte:
- Zu viele Sexszenen ( Geschmackssache ;) )
 
Cover:
-Toll !
 
Jazz Winter lebt dort, wo andere Urlaub machen: an der Mosel. Mit ihrem Debütroman Liebessklavin gelang ihr auf Anhieb der Durchbruch, es folgten weitere erfolgreiche Erotikromane und inzwischen gehört Jazz Winter zu den beliebtesten deutschsprachigen Erotikautorinnen.