Montag, 23. November 2015

House of Night - Gezeichnet von P.C. Cast und Kristin Cast


 Gerade als ich dachte , noch schlimmer kann dieser Tag nicht werden, sah ich den toten Typen neben meinem Schließfach stehen.
    Titel: House of Night - Gezeichnet
Autor:  P.C.Cast und Kristin Cast
Seiten:466
Buchart : HC
Verlag:FISCHER FJB
Bestellcode:  9783596860036
Erhältlich 15. November 2010 

Kosten : € 16,95

Genre: Fantasy
Vorgängerbände: -
 Fortsetzungen:
Band 2 Betrogen
Band 3 Erwählt
Band 4 Ungezähmt
Band 5 Gejagt
Band 6 Versucht
Band 7 Verbannt
Band 8 Geweckt
Band 9  Bestimmt
Band 10 Entfesselt
Band 11 Verloren
Band 12 Erlöst

Verfilmung: -
 Das Cover ist recht Dunkel gehalten und was ich mir gewünscht hätte wäre das man das Mal auf der Stirn sieht.
Der Klappentext war eigentlich recht ansprechend, dennoch konnte mich das Buch nicht wirklich überzeugen.
 HOUSE OF NIGHT: die einzig legitime Nachfolge-Serie der Bis(s) Romane
Als auf der Stirn der 16jährigen Zoey Redbird eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins House of Night, das Internat für Vampyre, zu kommen. Denn jetzt ist sie gezeichnet. Im House of Night soll sie zu einem richtigen Vampyr ausgebildet werden – vorausgesetzt, dass sie die Wandlung überlebt. Zoey ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen, so ganz ohne ihre Freunde – das einzig Gute ist, dass ihr unerträglicher Stiefvater sie dort nicht mehr nerven kann. 

Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampyr – sie ist eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im House of Night mit besonderen Fähigkeiten... 
House of Night hat bereits über 8 Millionen Fans in den USA und erscheint in über 41 Ländern. Die Verfilmung von House of Night ist bereits in Vorbereitung – und jetzt erscheint der erste Band der neuen Bestseller-Serie endlich auch auf Deutsch.

 Das Buch ist eins meiner alten SuB Leichen nun weiss ich auch warum .....
Da ja nun die teile so in den Himmel gelobt werden, dachte ich nun lese ich es. Also in dem Buch gibt es alles was schon 1000 mal in Büchern vorkam, Mädchen bekommt irgendetwas , hier wird sie gezeichnet, euer Leben,  neue Freunde, natürlich Feinde, aber ohne das Mädchen geht nix sie ist was besonderes udn den heißesten Kerl bekommt sie auch noch ...ja alles dabei XD finde ich langweilig sorry.
Also es geht um Zoey sie wird gezeichnet , das heisst sie hat ein Mond auf der Stirn und wird ein Vamp und sie muss auf die schule House of Night die ihr nur helfen können. Ihr Stiefvater der sehr mt der Kirche verbandet ist will das zoey aber Zuhause bleibt, kurz oder lang landet sie doch dort.da fängt ihr neues Leben , also das was ich oben beschrieben habe. Mehr möchte ich da gar nicht zu schreiben, man muss auf so was stehen, für mich war es leider nichts besonderes :(  da diese 'Super - Mädchen' in soviel Büchern vorkommen, ich denke hätte ich es gleich gelesen als ich es bekam, wäre die Bewertung anders ausgefallen.  Da ich aber von P.C. Cast noch was lese weiss ich das es echt nur an der Reihe liegt ;) 
 

P. C. Cast Biographie:

Die erfolgreiche Autorin der "House of Night"-Serie hat nach ihrer Karriere in der US Air Force fünfzehn Jahre als Highschool-Lehrerin gearbeitet, bevor sie begonnen hat, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Die Bücher der New-York-Times-Bestsellerautorin sind vielfach ausgezeichnet worden, u.a. mit dem Romantic Times Reviewer's Choice Award, dem Daphne du Maurier Award und dem Bookseller's Best. P.C. Cast lebt mit ihrer Tochter und Ko-Autorin in Oklahoma.