Donnerstag, 27. Oktober 2016

Im Bann der Wölfe von Patricia Briggs









Der Lord des Feenvolkes schritt unruhig in seiner Zelle aus grauen Stein auf und ab.

   Titel: Im Bann der Wölfe
Autor: Patricia Briggs
Seiten: 448
Buchart : TB
Verlag: Heyne
Bestellcode:  978-3-453-31745-1
Erhältlich :  09 / 2016
Kosten : €  9,99
Alter: -
Buchrichtung: Roman , Fantasy
Vorgängerbände: 1. Schatten des Wolfes (Cry Wolf)


  • 2. Spiel der Wölfe (Hunting Ground)
  • 3. Fluch des Wolfes (Fair Game)

  • Folgebände: -


      Verfilmung: -



    Ihr neuestes Abenteuer führt Anna und Charles, das gefährlichste Werwolfpärchen der USA, nach Arizona. Eigentlich wollen die beiden dort nur einen Freund besuchen, doch was als harmloser Urlaubstrip beginnt, wird schon bald zu Annas und Charles’ nächstem Spezialauftrag: Eine Fae, ein tückisches und kaltblütiges Geschöpf, stiehlt Menschenkinder und ersetzt sie durch Trugbilder. Wenn es Anna und Charles nicht gelingt, die Entführerin aufzuhalten, ist ein Krieg zwischen Fae und Menschen unausweichlich. Ein Krieg, der auch für die Werwölfe fatale Folgen hätte.


    Ganz lieben Dank an den Heyne Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar :)
    Ich wurde auf das Buch aufmerksam durch sein Cover, Gott ist das Genial.
    Es ist das erste Buch für mich von der Autorin und sie hat mich gepackt mit ihren Schreibstil. Ich habe dann erst gesehen das es Teil 4 der Reihe ist, einige male hat mir da die Hintergrundinfo gefehlt aber sonst kam ich ganz gut klar. Fazit ich brauch die ersten Teile da mich dann doch alles an der Story interessiert.
    Die Autorin hat ein Händchen ihre Charaktere so toll rüber zubekommen das man denkt sie stehen neben einen.

    Es geht um Anna und Charles das sind die Hauptpersonen in diesen Buch.
    Charles möchte Anna etwas wertvolles schenken, ein Pferd und so reisen die Beiden zu einen alten Freund Charles. Als sie dort ankommen wird schnell klar das der Freund im Sterben liegt und sein Ende bald erreicht hat. Die beiden erdahren aber auch das ein mächtiger Fae sein unwesen treibt, er hat es auf Kinder abgesehen und so beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.
    an hathier viele verschiedene Fantasyfiguren so wird es nicht langweilig und man hat nicht nur eine Rasse vor sich um die das Buch handelt.

    Wie gesagt von der Autorin möchte ich mehr lesen , den ihr Buch hat mich gefesselt und reizt mich zu mehr von ihr *-*

    Pluspunktee:
    - Man komt als Laie auch gut in das Buch hinein
    - Locker und flockig ist der Schreibstil der Autorin
    Minuspunkte:
    - Ich hab die anderen Teile NOCH nicht ;)
    Cover:
    - Finde ich Hammer, ich achte viel auf Cover und das hat mich fast angesprungen

    Schatten des WolfesSpiel der WölfeFluch des Wolfes
    Patricia Briggs, Jahrgang 1965, wuchs in Montana auf und interessiert sich seit ihrer Kindheit für Fantastisches. So studierte sie neben Geschichte auch Deutsch, denn ihre große Liebe gilt Burgen und Märchen. Neben erfolgreichen und preisgekrönten Fantasy-Romanen wie Drachenzauber widmet sie sich ihrer Mystery-Saga um Mercy Thompson. Nach mehreren Umzügen lebt die Autorin heute gemeinsam mit ihrem Mann, drei Kindern und zahlreichen Haustieren in Washington State.