Montag, 29. Februar 2016

Monument 14 Teil 1 von Emmy Laybourne


Vierzehn Jugendliche. Eine Shopping-Mall. Eine Welt, in der nichts mehr ist, wie es einmal war.

An dem Tag, als die Welt untergeht und ein Tsunami die Ostküste der USA trifft, stranden 14 Jugendliche in einem Einkaufszentrum. Schnell wird ihnen klar, dass sie völlig auf sich allein gestellt sind. Während der Strom ausfällt und die Zivilisation zusammenbricht, braut sich am Himmel etwas noch viel Furchtbareres zusammen. Eine Giftwolke aus einer nahen Chemiefabrik nähert sich dem Einkaufszentrum. Diejenigen, die die Chemikalien einatmen, verändern sich in völlig unerwarteter und beängstigender Weise. Der zurückhaltende Dean, bislang eher ein Außenseiter, muss sich mit den anderen verbünden und um sein Überleben kämpfen …
 Ein ganz normaler Schultag für Dean , er sitzt im Bus und will nur seine ruhe haben, dann aber hagelt es und zwar so groß das der Bus fast zersetzt wird. Seine Sorge ist der Bus vor ihm da ist sein Bruder drinne und er will das es ihm gut geht. Eine Rettungsaktion einer Busfahrerin und 14Schüler verschiedenen alter landen in einen Kaufhaus und dort findet nun ihr leben Stadt. Keiner kann nach hause den die Luft ist verseucht und die Seuche wirkt auf verschiedene arten, so werden welche aggressiv, andere haben Halluzination usw. So bauen die Jugendlichen und Kinder sich wie eine Wohnung in dem Kaufhaus, aber jeder möchte nach hause, wissen was mit den Eltern passiert ist. Die Nachrichten zeigen auch nichts positives und dann muss ein Anführer her, aber welcher der jugendlichen...
Ich fand das Buch echt mega, die Geschichte selber könnte wirklich passieren und wie wurden wir das leben dann meistern.
Die jugendlichen stehen auch davor ihr leben neu zu ordnen und man fiebert mit , mit dem Gedanken haben sie genügend Wasser und essen. Wielange bleibt der Strom und so weiter.
Ich freue mich auf teil zwei, ich will wissen wie es weiter geht, den das ende lies soviel offen.
 Emmy Laybourne arbeitete als Schauspielerin, ehe sie zum Schreiben kann. Über den großen Erfolg von MONUMENT 14, ihrem Debütroman, ist sie noch immer selbst erstaunt. Mit ihrem Mann, zwei Kindern und der australischen Echse Goldie lebt sie im Bundesstaat New York


 Cover : 2 / 2
Klappentext: 2 / 3
Personen: 2/ 3
Schreibstil: 2 / 3
Spannung: 2 / 3
Gefühle: 2 / 3
Handlung: 2 / 3