Mittwoch, 20. Mai 2015

Der Erdbeerpflücker von Monika Feth



Es war einer dieser Tage, an denen man die Hitze riechen konnte


Titel: Der Erdbeerpflücker
Autor: Monika Feth

Seiten: 351 (Taschenbuch)
Verlag: Random House GmbH (cbt)
Genre: Thriller
Vorgängerbände: -
Nachfolgerbände: 2- Der Mädchenmaler
3- Der Scherbensammler
4- Der Schattengänger
5- Der Sommerfänger
Verfilmung: -


Viele Erdbeeren zieren das Cover daher auch passend zur Geschichte.


Als ihre Freundin ermordet wird, schwört Jette öffentlich Rache – und macht den Mörder damit auf sich aufmerksam. Er nähert sich Jette als Freund, und sie verliebt sich in ihn, ohne zu ahnen, mit wem sie es in Wahrheit zu tun hat.


Ich habe das Buch auf Seite 74 abgebrochen, ich fand das Buch für mich überhaupt nicht ansprechend. Ich kam nicht in das Buch herrein, bis Seite 76 ist nichts wirklich passiert was mit Jette zu tun hatte und da wollte ich auch nicht mehr weiter lesen.
Fand es echt Schade das ich nur gute Rezis von dem Buch gehört habe, aber egal vielleicht fällt mir von der Autorin ein anderes Buch in die Hände wo ich sage , Bingo das ist es :)