Dienstag, 16. Juni 2015

Auf den Schwingen der Nacht von Heather Terrell







Die Vorhänge blähten sich im Herbstwind, der durch mein geöffnetes Schlafzimmerfenster hereinwehte.


Titel: Auf den Schwingen der Nacht
Autor: Heather Terrell
Seiten: 320
Verlag: ullstein
Bestellcode : ISBN:978-3548282213


Kosten : € 8,99
Genre: Fantasy
Vorgängerbände: -
Folgebände : Jenseits des Mondes
Verfilmung: -

Nichts Weltbewegendes 

Die erste große Liebe und ein dunkles SchicksalAls die 16-jährige Aurelia in der Highschool dem attraktiven Michael begegnet, hat sie das Gefühl, ihn schon lange zu kennen. Mehr noch: Wie sie verfügt Michael über die mysteriöse Fähigkeit, Gedanken zu lesen, und er lehrt Aurelia zu fliegen. 
Im Bann der ersten großen Liebe sind die beiden von nun an unzertrennlich. Noch ahnt Aurelia nicht, welche Bestimmung sie mit Michael verbindet – und in welche Gefahr sie sich begeben, als sie ihre wahre Natur zu ergründen versuchen…




 Ich habe das Buch abgebrochen und werde die Rezi kurz halten.
Ich hasse Bücher wo zwei Personen sich sehen, Liebe überall, kommen zusammen und blah blah...
Mich nervt das total und für mich ist das einfach nicht mein Geschmack und es geht am Anfang nur darum ich habe es bis  Seite 120 geschafft und dann aufgehört. Eigentlich finde ich Engelgeschichten schön, wenn sie mich dann ansprechen aber das war hier leider nicht der Fall.Die Hauptperson Ellspeth war mir garnicht sympathisch und ich denke das war unter anderen der Knackpunkt, wer Liebesgeschichten mag , der mag vielleicht das Buch ich aber nicht. 




Heather Terrell


Heather Terrell arbeitete zehn Jahre lang in einer New Yorker Anwaltskanzlei, bis sie sich 2007 dem Schreiben widmete. Nach Auf den Schwingen der Nacht legt sie nun das zweite Buch ihrer Romantic-Fantasy-Serie Die Chronik der Nephilim vor.