Dienstag, 30. Juni 2015

Horglass- Die Versuchung der Zeit von Myra McEntire


 

Vielleicht war es eine blöde Idee, betrunken und als Pirat verkleidet auf der Kostümparty aufzutauchen


Titel: Hourglass - Die Versuchung der Zeit
Autor:Myra McEntire
Seiten: 452
Buchart : TB
Verlag: Goldmann
Bestellcode: 978-3-442-47564-3
Kosten : € 12,99

Erschienen: 17.Juni . 2013

Genre: Zeitreise
Vorgängerbände:Hourglass - Die Stunde der Zeitreisenden
Folgebände :HOURGLASS - DAS ENDE DER ZEIT
Verfilmung: -


Ich finde die Cover so schön, hab echt eine Schwäche für Schmetterlinge, also ist das Cover natürlich toll.
Nein das passt alles super zusammen.


Ein Mann, der Erinnerungen manipuliert, eine Verfolgungsjagd durch Raum und Zeit und eine Liebe, die die Welt retten kann …
Warum sieht Kaleb Ballard plötzlich Menschen aus der Vergangenheit? Er gehört zwar dem„Hourglass“ an, einer Organisation von Menschen mit übersinnlichen Kräften, aber Visionen zählen definitiv nicht zu seinen Fähigkeiten. Jemand scheint die Zeit zu manipulieren, und Kaleb hat auch schon eine Vermutung, wer. Er verdächtigt Jack Landers, der bereits versucht hatte, sowohl Kalebs Vater als auch seine große Liebe Emerson Cole umzubringen. Kaleb muss Landers finden und ihn ein für alle Mal stoppen. Aber wie kann man jemanden aufhalten, der unberechenbar durch die Zeit springt?

Die perfekte Mischung aus Mystery, Spannung und Liebesgeschichte.


Es geht spannend weiter.
Diesmal wird das Buch aus der Sicht von Kalb beschrieben und seine Sorgen.
Den er kann auch auf einmal Zeitreisende sehen und es kommt dann raus das die Zeit sich wohl verschoben hat und überall Zeitreisende erscheinen.
Immer noch sind sie auf der Jagd nach Jack und versuchen ihn aufzuspüren.
In dem Buch spielt auch Lily eine große Rolle, das ist wie im ersten Teil schon, Em ihre beste Freundin.Auch sie hat eine Gabe und zwar Gegenstände aufzuspüren.
Da Kaleb auf der Kostümparty Lily aber so stumpfsinnig an gebaggert hat, ist sie nicht gut auf ihn zu sprechen, das Problem daran sie muß mit ihm zusammen arbeiten. Den immer noch zieht Kalebs Vater Michael vor und Kaleb steht auf den Ersatzgleis.
Lily und Er begehen dann ihr eigenes Abenteuer und merken das sie doch nicht so verschieden sind und bauen ein zartes Bann einer Freundschaft auf  und das brauchen sie auch, das Vertrauen aufeinander, den Jack ist dann wieder da und mit ihm Cat .
Wie gesagtes geht spannend weiter um alles zu verstehen muß man den ersten Teil gelesen haben sonst bleibt man auf der strecke, den die Autorin langweilt nicht mit Geschichten aus dem ersten Teil was ich sehr gut finde .Auch hier werden die Zeitrisse wieder toll erklärt und wie was passiert, man hat das Gefühl als Leser genau daneben zu stehen . 
Das Buch bekommt mit vollem Herzen 5 Feen und nun fehlt nur noch teil 3 .


Myra McEntire (Autorin)
Myra McEntire lebt in Nashville, der Country-Metropole von Amerika. Da Country-Musik aber überhaupt nicht ihrem Geschmack entspricht, blieb ihr nichts anderes übrig, als sich aufs Schreiben zu konzentrieren. Seit ihrer Kindheit hat sie daher immer wieder kürzere Erzählungen verfasst, aber »Hourglass – Die Stunde der Zeitreisenden« war ihr erster Roman. Und sie hat noch viele Ideen für weitere spannende Geschichten aus der Welt von »Hourglass«.