Montag, 4. Juli 2016

Blackstorm- Zeit der Veränderung von Manuela Fritz





'Mensch Kira, beeil dich doch ! Ich abe etwas ganz Tolles entdeckt. Wenn du das siehst , flippst du aus '


     Titel: Blackstorm - Zeit der Veränderung
Autor: Manuela Fritz
Seiten:356
Buchart : TB
Verlag: -
Bestellcode: 978-3946204008


Erhältlich :  06 / 2015


Kosten : € 19,97
Alter:  -
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: -

Folgebände:  -Zeit der Erinnerung (Februar 2015)

-Zeit der Ankunft (September 2015)
-Turbulente Weihnachtszeit (Dezember 2015; Kurzgeschichte)

Verfilmung: -


 Eine herzerwärmende Liebesgeschichte voller prickelnder Sinnlichkeit überschattet von einem dunklen Geheimnis.
Triumphiert die Liebe über die Vergangenheit?
... »Was zur Hölle verbirgt er vor mir?« Sie blickt in zwei stahlblaue Augen, die von tiefer Traurigkeit und grenzenlosem Schmerz gezeichnet sind ...
Als Kira die Zusage für die Stelle im Blackstone Hotel bekommt, geht für sie ein Traum in Erfüllung. Aufgeregt macht sie sich auf den Weg nach Florida. Schon beim ersten Aufeinandertreffen mit ihrem neuen Arbeitgeber erkennt sie, dass er ein dunkles Geheimnis hütet. Von seinem melancholischen Blick in den Bann gezogen, versucht sie ihm näherzukommen und sein Vertrauen zu gewinnen.
Findet Kira mit ihrem feinen Gespür einen Weg in sein Herz? Wird Ryan seine mühsam errichtete Mauer von ihr überhaupt einreißen lassen? Oder verdient er ihr Vertrauen vielleicht gar nicht?
Begleiten Sie Kira nach Fort Myers. Fiebern Sie mit, ob es ihr gelingt, ihren Traummann von den Dämonen seiner Vergangenheit zu befreien.

 Das Buch ging als Wanderbuch über eine FB Seite auf Reisen, danke an die Autorin dafür :)

Ich habe lange überlegt wie ich die Rezension schreiben soll und überhaupt, so sehr hat mich das Buch zweigespalten. 
Das Buch lässt sich leicht lesen und ich habe mich tierisch für Kira gefreut als sie die Stelle in Florida bekommen hat. Als sie dann endlich dort angekommen war und Mila kennen lernt , dachte ich ui die Schwester die mag ich schon mal. Dann kam Ryan und da kippte es bei mir total. Er nervte mich zu oft mit seiner Art. Seine Überheblichkeit Kira gegenüber...ich hätte zu gerne ihn oft durchs Buch erwürgt ;)
Aber auch Kira war mir zu lasch , ich hätte Ryan öfters in den Hintern getreten und ihn gesagt so lass ich mit mir nicht umgehen, aber gut ist nicht passiert.
Konnte ich dem Buch was abgewinnen, ja natürlich. Trotz der Beiden , die einfach so sind, Punkt! Ist das Buch für mich nicht schlecht. Ich mag Mira total, auch hat die Autorin die Umgebungen super beschrieben, das für mich immer wichtig. Ich denke für Leute die Liebesgeschichten verschlingen ist das ein super Buch und kommt auf seine Kosten :)
Bitte nur da ich diese Meinung über die Charaktere habe, nehmt euch die Zeit und urteilt selber. Jeder mag unterschiedliche Wesen in Büchern. 
Und wie gesagt das Buch ist nicht schlecht. Die Reihe ist nichts für mich, aber gerne würde ich von Manuela Fritz lesen , den ihr Schreibstil ist toll.
Das Buch hat 3 1/2 Sterne :)

Pluspunkte:
- Ich mag Mira total.
- Die Orte sind toll beschrieben

Minuspunkte:
- Ryan und Kira sind leider nicht so meine Wellenlänge
Cover:
- Oben sieht man das alte und das neue Cover . Das neue Cover ist genial *-*


 Manuela Fritz wurde 1974 in Kärnten geboren und ist mitten in den Alpen - im schönen Gailtal - aufgewachsen.

Wenn sie sich als Kind nicht gerade - zum Leidwesen ihrer Eltern - im Stall des eigenen Bauernhofs herumtrieb oder irgendein Getier anschleppte, steckte ihre Nase meistens in einem Buch. Schon in der Jugend schrieb sie hin und wieder Gedichte und Kurzgeschichten, die jedoch nie an die Öffentlichkeit gelangt sind.
Die Liebe zog sie noch während des Studiums der Veterinärmedizin nach Deutschland. Heute lebt und arbeitet sie mit Mann, zwei Söhnen und Pferd am Oberrhein nahe der französischen Grenze.
Im Sommer genießt sie es auf dem Rhein Boot zu fahren, im Winter macht sie gerne die Pisten am Nassfeld unsicher.
Sie mag Tiere und schwärmt für Walt Disney & Disneyland. Außerdem liebt sie Filme und Tv-Serien, egal ob Drama, Fantasy, Romanzen oder Komödien - Hauptsache mit viel Gefühl. Zum Abschalten und Träumen, greift sie immer noch gerne nach einem guten Buch.

Manuela Fritz schreibt romantische Liebesromane, teilweise mit einem Hauch Erotik. Sie schickt Ihre Protagonisten auf eine leidenschaftliche Reise, voller Drama und Gefühl. Auf der Suche nach dem Happy End erleben sie immer wieder tragische und traurige, aber auch humorvolle Momente.
Ihr erstes Buch entstand aufgrund einer Wette mit einer Freundin und wurde im Juni 2014 veröffentlicht.

Bisher erschienen:

Blackstorm
-Zeit der Veränderung (Juni 2014; überarbeitete Neuauflage Januar 2015)
-Zeit der Erinnerung (Februar 2015)
-Zeit der Ankunft (September 2015)
-Turbulente Weihnachtszeit (Dezember 2015; Kurzgeschichte)

Moesha - Die Suche nach Glück (Mai 2016)