Sonntag, 31. Juli 2016

Küss mich wach von Mila Summers






Tante Anne hatte mich gewarnt.


  Titel: Küss mich wach 
Autor: Mila Summers
Seiten: 166
Buchart : TB
Verlag: -
Bestellcode: 978-1515133148
Erhältlich :  08 / 2015
Kosten : € 6,99
Alter: -
Buchrichtung: Kurzgeschichte
Vorgängerbände: -
Folgebände:
  • Es gibt dort einige Kurzgeschichten
  • Verfilmung: -


 Eigentlich hielt Stacy es für eine gute Idee, dem lukrativen Stellenangebot Hals über Kopf zu folgen. Die Seifenblase zerplatzt schnell, nachdem sie vor Ort feststellen muss, dass der Job bereits vergeben ist. Ohne einen Penny in der Tasche fasst sie einen folgenschweren Entschluss und reist per Anhalter weiter. Mitch Havisham, Anwalt aus Memphis, nimmt sie mit nach Chicago. Während der Fahrt macht er ihr ein unmoralisches Angebot und lässt nicht locker, ehe sie schließlich einwilligt…


 Erstmal Danke an die Autorin die das Buch Wandern lies :)
Ich fand die Geschichte recht flüssig geschrieben, klar man kennt solche Geschichten. Mädchen ohne alles , trifft Typen und soll die Freundin spielen vor seiner Familie. Erinnert stark an Pretty Woman ;) Aber trotzdem, der Riman hat mich unterhalten und mich auch öfters zum lachen gebracht. Gerade da Stacy ihre Art echt zum Schiessen ist und sie sich das sicher alles einfacher vorgestellt hatte. 
Aber da es eine Kurzgeschichte ist möchte ich gar nicht viel erzählen, ich hätte gerne die Geschichte ausgereifter gesehen und dafür als Roman. Ein bisschen mehr Tiefgang würde ich sagen, 166 Seiten sind nicht viel und man hätte es vielleicht ausbauen können, dennoch ein super Buch für zwischendurch :)

Pluspunkte:
- man bekommt was zu lachen
- Ein Flüssig geschriebener Text

Minuspunkte:
- Ich hätte gerne ein bisschen mehr Tiefgang gehabt

Cover:
- Ist niedlich gemacht :)


Mila Summers wurde 1984 in Würzburg geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter lebt. Sie studierte Europäische Ethnologie, Geschichte und Öffentliches Recht und erfüllte sich mit der Veröffentlichung ihres ersten märchenhaften Kurzromans "Küss mich wach" einen großen Traum. Wenn sie nicht gerade Windeln wechselt, auf Reisen geht oder in den Büchern schmökert, die sich auf ihrem SuB häufen, gilt ihre Leidenschaft dem Schreiben humorvoller und romantischer Geschichten.