Donnerstag, 21. Juli 2016

Night World - Engel der Verdammnis von Lisa J. Smith



 Gillian Lennon hatte nicht geplant, an diesen Tag zu sterben.


 Titel: Night World - Engel der Verdammnis
Autor: Lisa J. Smith
Seiten: 256
Buchart : TB
Verlag: cbt
Bestellcode: 978-3-570-30633-8
Erhältlich :  10 / 2009
Kosten : € 7,95
Alter: -
Buchrichtung: Fantasy 
Vorgängerbände: -
Folgebände:
  • 2. Prinz des Schattenreichs (Black Dawn)
  • 3. Jägerin der Dunkelheit (The Chosen)
  • 4. Retter der Nacht (Secret Vampire)
  • 5. Gefährten des Zwielichts (Soulmate)
  • 6. Töchter der Finsternis (Daughters of Darkness)
  • 7. Schwestern der Dunkelheit (Spellbinder)
  • 8. Herr der Dämmerung (Huntress)
  • 9. Kriegerin der Nacht (Witchlight)
Verfilmung: -

Nightworld – die geheime Welt der Vampire

In der geheimen Welt der Vampire, Hexen und Werwölfe herrschen strenge Regeln:


1. Kein Mensch darf je von ihrer Existenz erfahren.

2. Kein Geschöpf der Dunkelheit darf sich je in einen Menschen verlieben. Sonst wartet der sichere Tod … 
Doch: It’s so easy to fall in love …

Ein wunderschöner Engel rettet Mauerblümchen Gillian das Leben – und macht sie über Nacht zum Star der Highschool: Sexy und charmant gewinnt sie die Herzen ihrer Mitschüler und die Liebe ihres Schwarms David. Doch dann offenbart der vermeintliche Engel sein wahres Gesicht …



 Ich habe eine Schwäche für die Autorin und habe mir so nun auch diese Reihe zugelegt und war vom ersten Teil schon mal nicht enttäuscht.
Gillian hat das Talent für alle unsichtbar zu sein, das ändert sich aber als sie ertrinkt und auf einmal einen Engel gegenüber steht. Er schenkt ihr erneut das Leben und ist nach dem Vorfall in ihren Kopf und gibt ihr Tipps und Ratschläge und so wird aus dem Mauerblümchen das begehrteste Mädchen an der Schule . David ist der Junge den sie schon immer toll gefunden hat und auch er interessiert sich auf einmal für si. Gill fühlt sich so toll.wie nie, aber irgendwann merkt sie das der Engel ihr einiges nicht gönnt und es nicht so laufen darf.
Man kommt gut in die Geschichte herein und es ist spannend von der ersten Seite an.
Gill hat mir sehr gefallen da sie Prinzipien hat und eine tolle Einstellung.
Ich freue mich auf de nächsten Teile :)

Pluspunkte:
- Man ist gleich im Geschehen
- Kein ewiges Vorwort

Minuspunkte:
- Hatte ich nix

Cover:
- Das Geschichte was gezeigt wird sticht mit seinen Augen heraus


Lisa J. Smith hat schon früh mit dem Schreiben begonnen. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie bereits während ihres Studiums. Sie lebt mit einem Hund, einer Katze und ungefähr 10.000 Büchern im Norden Kaliforniens.