Sonntag, 14. August 2016

Cheeky Vampire von Yuna Kagesaki






      Titel: Cheeky Vampire
Autor: Yuna Kagesaki
Seiten: 164
Buchart : TB
Verlag: Carlsen Manga
Bestellcode:  978-3551788917


Erhältlich :  2007


Kosten : 5, -
Alter: 12 -17
Buchrichtung: Manga
Vorgängerbände: -
  • Folgebände: Einige , kommen immer noch neue Teile heraus
  • Verfilmung: -

 Karins Leben als Vampir läuft etwas anders als erwartet: Sie muss einmal im Monat jemanden beißen, allerdings nicht um Blut zu saugen, sondern um es abzugeben! Denn ihr Körper bildet zu viel davon... Als dann Kenta in ihre Klasse kommt wird alles noch viel schlimmer, denn in seiner Gegenwart produziert ihr Körper noch viel mehr Blut! Was nun?

 Ich wollte mal wieder ein Manga lesen und so haben meine Tochter und ich mal wieder zugeschlagen und uns einige Mangas bestellt.
Das hier ist ein Vampirmanga.
Es geht um Karin die eher die unnormale in ihre Vampirfamilie ist. Sie kann bei Sonnenlicht hinaus, braucht Licht da sie im Dunkeln nicht sehen kann, geht zur Schule, Arbeitet ( um das Geld für den Strom zu haben ) und Überblutet immer wieder.
Eigentlich ein ganz normaler Vampir.
Jeder Vampir hat eine Aufgabe in seinem Leben und Karin sucht ihre Bestimmung noch , dann komtm ein neuer Schüler auf ihre Schule und aufeinmal ist das alles nicht mehr so einfach.
Sie reagiert auf ihn, ihr Blut läuft über , sie braucht abstand und dann wird er auch noch ihr Kollege bei der Arbeit.
So ist das Manga nicht schlecht aber es war mir persönlich schon wieder zuviel.
Pluspunkte:
- Mal eine andere Geschichte der Vampire
Minuspunkte:
- Zuviel auf einmal, man wird von den Infos fast erschlagen
Cover:
- Es zeigt Karin