Donnerstag, 3. November 2016

Rosenblütenträume von Penny Vincenzi







Das war's also.


   Titel: Rosenblütenträume
George Penny Vincenzi
Seiten: 640
Buchart : TB
Verlag: Goldmann
Bestellcode:  978-3-442-48387-7
Erhältlich :  04 / 2016
Kosten : €  9,99
Alter: -
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: -
         Folgebände: -
  • Verfilmung: - 

Glückliche Ehe, perfekte Karriere – Bianca Bailey hat alles richtig gemacht. Charmant, aber unbeugsam bringt sie Firmen, die in Schieflage geraten sind, wieder auf Kurs. Ihr neuester Auftrag: das altehrwürdige „House of Farrell“, eine exklusive Kosmetikmarke. Bianca soll hart durchgreifen und die ehemalige Chefin Athina Farrell ins Abseits manövrieren. Doch bei Athina beißt Bianca auf Granit. Was sie zuerst für ein kleines Scharmützel zwischen Blütenduft und Rosenpuder hielt, entwickelt sich zum leidenschaftlichen Kampf zweier großer Frauen und derer Familien um Macht, Privilegien und Geheimnisse. Ein Kampf, der auch Biancas Privatleben heftig erschüttert ...


Danke an den Goldmann Verlag für das kostenlose Rezensionexemplar :)

Auf das Buch bin ich wegen den Cover aufmerksam geworden, ich finde es total toll .

Warum geht es um eine Kosmetikfirma die vor dem Aus steht. Bianca bringt Firmen wieder auf die Beine die kurz vor dem kompletten Untergang sind.Sie soll eine Kosmetikmarke wieder auf die Beine helfen und da trifft sie auf Athina die Herrin der Marke. Und die will sich nicht von wem anderen in ihrer Marke zwischen funken lassen und stellt auf Stur. Ein Kampf entbrennt den jeder will sich durchsetzten und da ist kein Weg zu weit.

Was mir gleich aufgefallen ist bei den Beiden das ihr Job nur zählt , zwar haben beide Kinder aber sie sind halt da. Bianca ist froh das ihr Mann sich um die Kinder kümmert den was mit ihnen zu Unternehmen ist langweilig.
Das ist fast wie bei Athina die hat ihre Kinder auch lieber weggeschickt um ihre Kosmetikfirma aufzubauen und die ist aufgeblüht durch ein Geheimrezept einer Creme  ihrer Schwiegermutter.

Das Buch ist toll beschrieben, es ist echt ein ganz leichter Schreibstil. Ich war gefangen zwischen den Beiden Frauen da ich manchmal den Kopf schütteln mußte und dann wieder schmunzeln.

Pluspunkte:
- Frauenrivalität mit allen mitteln
- Auch Frauen können sich zusammen raffen

Minuspunkte:
-
Cover:
- Ich finde das Cover einfach toll.


Penny Vincenzi zählt zu Großbritanniens erfolgreichsten und beliebtesten Autorinnen. Mit sechzehn Jahren fand sie eine Anstellung als Bibliothekarin in der damaligen privaten Leihbücherei von Harrods in London. Danach ging sie aufs College und arbeitete anschließend als Journalistin, unter anderem für die Times, Vogue und Cosmopolitan, bevor sie sich der Schriftstellerei zuwandte. 1989 erschien ihr erster Roman, seitdem hat sie 20 Bücher veröffentlicht, die sich weltweit über 4 Millionen Mal verkauften. Sie gilt als "Herrin des modernen Blockbusters" (Glamour). Penny Vincenzi ist verheiratet und Mutter von vier Töchtern. Sie lebt in London und Gower, South Wales.