Sonntag, 1. Januar 2017

Highschool of the Dead 3 von Daisuke Sato






   Titel: HofD 3
Autor: Daisuke Sato
Seiten: 180
Buchart : TB
Verlag: Carlsen
Bestellcode:   978-3551758866
Erhältlich :  09 / 2010
Kosten : €  6,95
Alter:  16-17
Buchrichtung: Manga
Vorgängerbände: 1 - 2
Folgebände: 4-7
  • Verfilmung: ja


Achtung: Infektionsgefahr! Überall auf der Welt ist ein unbekannter und tödlicher Virus ausgebrochen, der die Infizierten in torkelnde und sabbernde Zombies verwandelt. Die Notrufnummer ist dauerhaft besetzt, Handynetze lahmgelegt, Brücken und Zufahrtsstrassen militärisch abgeriegelt. Die menschliche Zivilisation steht vor einem Kollaps und noch gibt es keine Erklärung für den blitzartigen Ausbruch. Während des Ausbruchs der unheimlichen Epidemie, befindet sich Takashi Komuro in seiner Schule und bemerkt schnell, dass nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Kurzerhand verbarrikadiert er sich mit seiner Jugendliebe Rei Miyamoto auf dem Dach der Schule, um sich vor der wandelnden Leichenflut zu schützen. Ehe die beiden sich versehen, gehören sie einer kleinen Gruppe Überlebender an...



 Weiter geht es , der Teil war eher von der Ruhigen Sorte.
Die Gruppe ist nun gerettet worden und ist im Haus von Takagi gelandet.Deren Eltern eine wahre Festung gebaut hat, aber genau deswegen wollen andere Menschen auch dort rein.
Die Gruppe fühlt sich nicht so wohl und möchte weiter ziehen, den sie wissen das es nicht immer sicher dort bleiben wird.

Ich finde die Reihe dennoch nicht schlecht, Zombies halt ;)
Ich bin gespannt wie es weiter geht und außerdem ist der Gruppe ja noch wer auf den Fersen der eine Rechnung offen hat.

Setzt am zweiten Teil sofort an

Pluspunkt:
- Man erfährt immer mehr von der Gruppe
- Es geht ruhiger weiter

Minuspunkte:
- Hat ein bisschen an Aktion verloren

Cover.
- Takagi ist auf dem Cover abgebildet