Freitag, 6. Januar 2017

SW - Schülerin der Dunklen Seite von Christie Golden

Star Wars™. Schülerin der dunklen Seite



Star Wars war schon immer ein Teil meines Lebens.


   Titel: SW - Schülerin der Dunklen Seite
Autor: Christie Golden
Seiten: 416
Buchart : TB
Verlag: Knaur
Bestellcode:    978-3-7341-6106-3
Erhältlich :  11 / 2016
Kosten : €  9,99
Alter:  -
Buchrichtung: Science Fiction / Space Opera
Vorgängerbände: -
Folgebände: -
  • Verfilmung: 


Klug, packend und unvergesslich – einer der besten Star Wars-Romane!

Im Krieg zwischen den Armeen der dunklen Seite der Macht und der Republik um die Kontrolle der Galaxie wird die Taktik des Sith Lords Count Dooku immer brutaler. Trotz der Macht der Jedi und ihrer militärischen Fähigkeiten wächst die Zahl seiner Opfer stetig an. Um ihn endlich zu stoppen, wenden sich die Jedi hilfesuchend an seine ehemalige Schülerin und Kopfgeldjägerin Asajj Ventress, die ihn gemeinsam mit Quinland Voss ins Visier nehmen soll. Asajjs Wunsch nach Rache an ihrem einstigen Meister ist groß, doch selbst für erfahrene Jäger ist Dooku eine gefährliche Beute …


Erstmal Danke an den Verlag für das Leseexemplar.
Ich liebe ja nun Star Wars und habe das Buch dann entdeckt und es erfragt.
Viele sagen sie finden Star Wars toll, aber es gibt zu viele Bücher das man gar nicht mehr den Überblick hat, ja könnte was daran sein. Aber jedes Buch schreibt nunmal seine Geschichte und diese Geschichte ist besonders.Klar spielt der alte Kern in dem Buch eine Rolle, Yoda usw. aber um die geht es nur am Rande. 
Es geht um Vos und um Ventress, Vos ein Jedi und Ventress eine Kopfgeldjägerin und eine ehemalige Schülerin der Dunklen Seite. 
Vos bekommt den Auftrag sie zu finden, ihr vertrauen zu gewinnen und dann mit ihm gegen ihren ehemaligen Meister Dooku anzutreten. Er muß auch immer wieder sich mit Obi Van treffen um ihm zu erzählen wieweit sein Auftrag vorran kommt. Den Dooku muß gestoppt werden so viele Wesen sterben. 
Aber Vos hat nicht nur das Problem das er mit ihr zusamen arbeiten soll, nein er bricht ein Eid eines Jedis und zwar die der Liebe zu entsagen, er verliebt sich in die Schülerin der Dunklen Seite. Und die Dame zieht ihn immer mehr auf die Seite um ihn kräftig zu machen um gegen den Dunklen Lord anzutreten, aber zu welchen Preis?

Das Buch war spannend vom Anfang bis zum Ende, ich mag die Geschichten die nicht nur um Obi Van und Co sich drehen sondern das es Geschichten gibt die eben andere Blickwinkel geben.

Die Autorin hat einen leichten Schreibstil und die Schriftgröße ist auch Optimal.

Pluspunkte:
- Eine Liebe zwischen der Hellen und Dunklen Seite

Minuspunkte.-

Cover:
- Es zeigt die beiden Hauptfiguren


Christie Golden hat bereits mehr als dreißig Romane aus den Genres Fantasy, SF und Horror veröffentlicht und zahlreiche Preise erhalten. Sie gehört zu den Stammautoren von Star Trek und Warcraft.