Samstag, 14. Januar 2017

How to Catch a Star von Gina Mayer



Sally atmet tief ein und langsam wieder aus.


   Titel: How to Catch a Star
Autor: Gina Mayer
Seiten: 320
Buchart : TB
Verlag: Ravensburger
Bestellcode:    978-3473401161
Erhältlich :  09 / 2014
Kosten : €  12,99
Alter:  ab 14
Buchgen: Jugendbuch
Vorgängerbände: -
Folgebände: -
  • Verfilmung: 


Wie jedes Jahr castet der Musikproduzent Henry Sander Mitglieder für sein Bandprojekt "Newtrons". Sally, Liv, Jonny, Nick und Ann-Kathrin haben es in die Auswahl geschafft. Der Kampf um einen Platz in der Band ist für die fünf nicht die einzige Herausforderung: Sally und Liv verlieben sich in denselben Jungen, Jonny schlägt gern über die Stränge, Nick ist der unfreiwillige Kummerkasten der Nation und Ann-Kathrin muss ihre Schüchternheit überwinden. Zu allem Überfluss spielt einer der Bewerber mit falschen Karten und versucht die anderen auszuschalten.


Ich habe bis Seite 48 durchgehalten , dann hab ich es weggepackt, Grund Sally nervte mich so sehr.

Das Buch ist wie ' Deutschland sucht den Superstar' , Jugendlich haben die Chance in einer beliebten Musikgruppe aufgenommen zu werden.
Es ist ein Wettkampf wo von jeden alles abverlangt wird und Sally, ja die denkt sie wäre der Hit, nur sie wäre die Beste. 
Eigentlich gebe ich jeden Buch bis Seite 100 eine Chance aber Sally habe ich einfach nicht ertragen !

Pluspunkte:
-

Minuspunkte:
- Sally, einfach ein Hassobjekt

Cover:
-Das Cover ist eigentlich ansprechend


Gina Mayer, geb. 1965, studierte Grafik-Design und arbeitete danach als freie Werbetexterin, bevor sie Schriftstellerin wurde. Seit 2006 hat sie eine Vielzahl an Romanen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder veröffentlicht. Ihre Werke wurden u. a. für den Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis und den Hansjörg-Martin-Preis nominiert und mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet. Viele ihrer Bücher spielen in ihrer Wahlheimat Düsseldorf, wo Gina Mayer mit ihrer Familie lebt