Freitag, 19. Mai 2017

Die Wellington-Saga - Versuchung von Nacho Figueras



Nein


Titel: Die Wellington-Saga - Versuchung
Autor: Nacho Figueras
Seiten: 416
Buchart : TB
Verlag: blanvalet
  • ISBN-13: 978-3-7341-0372-8
Erhältlich : 05 / 2017
Alter: -
Kosten : €  12,99
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: -
Folgebände:  Die Wellington-Saga Verführung
Die Wellington-Saga Verlangen
  • Verfilmung: -


Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück ...

Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert ....


Danke an den Blanvalet Verlag für das kostenlose  Leseexemplar :)

Ich war enttäuscht von dem Buch :(
Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut, das Cover ist der Hammer , es schimmert richtig schön. Der Klappentext hörte sich auch super an , ich dachte endlich al wieder was mit Pferden. Georgia sagt im Buch was mit Pretty Woman und das war auch so von mir gedacht.
Es geht darum das Geogia mit ihren besten Freund nach Wellington fahren soll, er hat sich dort verliebt und sie soll ihn sich anschauen ob er den was für ihn wäre. Sie packt also ihre Sachen und auf geht es in den kurz Urlaub nach Wellington , eine Welt mit Pferden und Kerlen ;)
Aber eigentlich ist das wie gerade viele Bücher, normales Mädchen trifft tollen Hengst , aberdas störte mich nicht einmal. 
Es war das Oberflächige der Geschichte. Bei mir ist der funke nicht übergesprungen, mir waren die Personen zu kalt kann an schon sagen.
Die Kapitel waren nicht lang und sprangen immer zwischen den beiden hin und her was ich selber gut fand.
Ader viele Sachen wurden so ins kleinste Detail beschrieben und das war öfters überflüssig.
Man merkt das der Autor selber Pferde liebt und das merkt man auch , aber ich hätte gerne mehr Gefühl im Buch gehabt :(
Es war oft verwirrend und Georgia war mir nicht wirklich sympathisch :(
Der Schreibstil war flüssig und so kam man einigermassen durch das Buch.

Pluspunkte:
- Man merkt die Liebe des Autors für den Pferdesport

Minuspunkte:
- Georgia war mir zu unsympathisch
- Das Buch war mir zu Gefühlskalt

Cover:
- Der Hit, es ist Traumhaft


Ignacio »Nacho« Figueras gehört zu den bekanntesten Männern der Welt und ist das internationale Werbegesicht von Polo Ralph Lauren. Von CNN als »David Beckham des Reitsports« gefeiert, ist Figueras neben seiner Tätigkeit als Model Kapitän und Miteigentümer des preisgekrönten argentinischen Reitteams Black Watch. 2009 wurde er von den Lesern der Vanity Fair hinter Robert Pattinson und vor Brad Pitt zum zweitschönsten Mann der Welt gekürt. Mit seiner Frau Delfina und ihren vier Kindern lebt er abwechselnd in Kalifornien und Argentinien.


Die Wellington-Saga - VerführungDie Wellington-Saga - Verlangen