Freitag, 19. Mai 2017

Frühstück mit Meerblick von Debbie Johnson



Für die Sommersaison suchen wir für unser gut gehendes Café an der Küste eine Köchin


Titel: Frühstück mit Meerblick
Autor: Debbie Johnson
Seiten: 432
Buchart : TB
Verlag:  Heyne
  • ISBN-13: 978-3-453-42198-1
Erhältlich : 05 / 2017
Alter: -
Kosten : €  9,99
Buchrichtung: Roman
Vorgängerbände: -
Folgebände:  -
  • Verfilmung: -


Wenn dir ein Café nicht nur Kaffee und Kuchen serviert – sondern eine zweite Chance

Zwei Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes weiß Laura Walker, dass es nun an der Zeit für einen Neuanfang ist. Deshalb entschließt sie sich, mit ihren beiden Kindern für den Sommer von Manchester nach Dorset zu ziehen, um dort in einem Café auszuhelfen. Das malerisch gelegene Comfort Food Café und die warmherzigen Menschen, denen Laura dort tagtäglich begegnet, geben ihr die Chance, neue Freunde zu finden und zu lernen, wieder sie selbst zu sein. Und dann ist da auch noch Tierarzt Matt, der immer im passenden Moment zur Stelle zu sein scheint …


Danke erstmal an den Heyne Verlag für das kostenlose Leseexemplar :)
Was für ein Buch, ich lese gerne Bücher die mit Café's zu tun haben und daher habe ich mich für das Buch beworben.
Dann kam es endlich und ich habe es echt weg gelesen wie nichts.
Wir lernen in dem Buch Laura kennen, die ihren Mann vor zwei Jahren verloren hat. Seid dem lebt sie neben sich her. Ihre beiden Kinder Lizzie und Nate leben auch so in den Tag.  Das will Laura ändern und bewirbt sich auf die Stelle als Köchin. 
Den Laura will was ändern, sie will wieder leben. 
Aber ihre Kinder finden das gar nicht toll den ganzen Sommer in der Pampa zu verbringen, weg von ihren Freunden  und wo es sich langweilig wird ohne Ende.
Aber das stört Laura nicht , Klamotten ins Auto, Kinder dazu , dazu noch Limbo der alte Familienhund und ab nach Dorset und was sie da erleben ...müsst ihr selber lesen.
Ich liebte alle Figuren, Laura, die Kinder, Matt, Frank, Cheri usw, die Autorin hat jeden eine tolle Persönlichkeit gegeben.
Ich hatte das Gefühlt selber mit in den Urlaub zu fahren.
Die Gegend wurde toll beschrieben und man hatte das Gefühl das es den Ort wirklich gibt als Café.
Das Buch lässt sich flüssig lesen und ich hatte keine Sekunde das Gefühl das es langweilig wird. Nein ich habe gelacht und es gab eine Stelle da hatte ich tränen in den Augen.

Ihr sucht eine Familienstory mit allen drum und daran ? Dann bitte hier habt ihr sie :)

Pluspunkte:
- Alles, Charakter, Orte, Gefühle es war genial 

Minuspunkte:
-

Cover:
Passt zum Buch ;)


Debbie Johnson ist eine Bestsellerautorin, die in Liverpool lebt und arbeitet. Dort verbringt sie ihre Zeit zu gleichen Teilen mit dem Schreiben, dem Umsorgen einer ganzen Bande von Kindern und Tieren, und dem Aufschieben jeglicher Hausarbeit. Sie schreibt Liebesromane, Fantasy und Krimis – was genau so verwirrend ist, wie es klingt.