Montag, 5. Januar 2015

Nein! Ich will keinen Seniorenteller: Das Tagebuch der Marie Sharp von Ironside.



  Also gut.


  Eine Katze die in einem Fischglas fischt...


  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :01.01.1000
  • Aktuelle Ausgabe : 01.01.1000
  • Verlag : Goldmann
  • ISBN: B00FNBBOF6
  • Flexibler Einband: 288 Seiten

Endlich kann man auch mal alt sein


Marie Sharp wird demnächst 60. Ein Grund zum Feiern, findet sie. Endlich muss sie nicht mehr jung sein! Also stürzt sie sich ins Vergnügen: in ihre Rolle als Großmutter beispielsweise. 

Ein wunderbares Lesevergnügen für alle, die sich so alt fühlen, wie sie sind.



Zu dem Buch gibt es nicht viel zu sagen...es war langweilig !
Es zieht sich wie ein Kaugummi , es geht darum wie die Marie nun ihr leben mit 60 lebt. 
Es wird wie ein Tagebuch beschrieben, es kommen immer einträge was passiert ist, wie sie das findet usw.
Ein paar mal musste ich schmunzeln , aber hielt sich in Grenzen.
Glaube das Buch ist echt Geschmackssache O.o